Am 2020-09-26 fand das jährliche Tennisturnier im Doppel von der Altherren-Abteilung des RSV Schwelentrup statt. 15 Oldies des RSV stellten sich dieser Aufgabe. Es wurden vier Runden mit je 30 Minuten gespielt. Die Zusammenstellung der Doppelpartner erfolgte per Los. Andreas Reuter sorgte für die Auslosungen und den Spielbetrieb. Michael Albrecht gab die Getränke aus. Zwischendurch konnte sich mit Kaffee und Kuchen gestärkt werden. Nach vier Stunden war der sportliche Teil beendet und der Regen wurde immer stärker. Organisator Bernhard Utke war heilfroh, dass die Runden gespielt und alle Spieler unverletzt das Turnier beenden konnten. Nach der Auswertung erfolgte die Siegerehrung. Überraschungssieger wurde Wolfgang Förster mit 26 Punkten. Es folgten Christoph Vieregge mit 25 und Daniel Kruse mit 23 Punkten. Die vier Letztplatzierten erhielten je eine Dose der Turnier-Tennisbälle. Unser Altherrenwart Achim Stehle sorgte mit einem äußerst schmackhaften Currywurst – Eintopf für die Verpflegung der Teilnehmer und Gäste. In gemütlicher Runde saß man noch einige Zeit zusammen. Dem Tennisclub Dörentrup herzlichen Dank für die Bereitstellung von Anlage und Clubhaus. Im nächsten Jahr soll das Traditionsturnier fortgesetzt werden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.