Alt-Herren-Fußballer des RSV zu Gast im Soccer-Dome in Detmold.

Auf Anregung von Christoph Vieregge probierte die Truppe erstmalig den grünen (Kunststoff-)Rasen in Detmold aus. 14 Fußballer freuten sich über die willkommene Abwechslung. Gespielt wurde fünf gegen fünf. Die 90 Minuten vergingen wie im Flug und man war sich einig, die Trainingseinheit im Soccer-Dome bald zu wiederholen.

Derzeit kicken die Alten Herren in der Gymnastk-Halle in Schwelentrup. In die Dörentruper Halle kommt man nur, wenn die A-Jugend der Jugendspielgemeinschaft im Bergstadion trainiert. Das beruht auf einer internen Absprache mit der Jugendabteilung. Im Hallenbelegungsplan der Dörentruper Halle fand man trotz jahrzehntelanger Nutzung offiziell leider keine Berücksichtigung mehr.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.